Brot ohne Kohlenhydrate: Rezept

Brot ohne Kohlenhydrate lässt sich ohne Reue genießen

In unseren Breiten zählt Brot immer noch zu den beliebtesten Grundnahrungsmittel. Allerdings enthält “herkömmliches” Brot eine ganze Menge an Kohlehydraten. Deshalb wird in der Low-Carb-Diät auch darauf verzichtet. Allerdings kann man auch ein gutes Brot ohne Kohlenhydrate backen. Bei einem Low Carb Brot Rezept ohne Kohlenhydrate wird auf die Zugabe von Mehl verzichtet. Darüber hinaus ist dieses kalorienarme Backwerk sehr reich an Proteinen.

Es wird deshalb auch Eiweißbrot genannt. Bei einem Rezept für das Low Carb Brot wird häufig Mandelgrieß, Mandelmehl oder Leinsamen verwendet. Aber auch Chiasamen und Dinkelflocken können mit verarbeitet werden. Ein Eiweißbrot Rezept Low Carb, wird häufig mit Hilfe von Walnusskernen, Kürbiskernen oder Sonnenblumenkernen sowie getrockneten Tomaten und Kräutern noch schmackhafter gemacht.

Die Zutaten für ein Brot ohne Kohlenhydrate Rezept sind so gut wie überall erhältlich. Frischgebackenes Backwerk duftet herrlich und schmeckt gut. Es kann auch problemlos eingefroren werden. Gebäck, das nach dem Rezept für Low Carb Brot zubereitet wird, ist in Regel auch billiger und schmackhafter als fertiges Brot aus dem Supermarkt.

Außerdem schwören viele Sportler schon seit Langem auf die Low Carb-Ernährung. Zur “Energiegewinnung” wird hier statt auf Kohlehydrate auf die Ketose gesetzt. Dabei gewinnt der Körper Energie aus den vorhandenen Fettreserven.

Brot ohne Kohlenhydrate: Rezept

Eiweißbrot Rezept Low Carb: Zutaten:

  • 420 g gemahlene Mandeln, (kein Mandelmehl)
  • 10,5 g Flohsamenschalen
  • 9 g Natron oder 1 1/2 Pk. Backpulver
  • 1 1/2 Teelöffel Salz (gestrichen)
  • 58 ml Essig mit 5 %
  • 460 ml Wasser
  • 75 g Sonnenblumenkerne
  • 75 g Sesam, geröstet
  • 75 g Kürbiskerne
  • 6 Eiweiß oder 2 ganze Eier und 4 Eiweiß

Die Zubereitung laut: Low Carb Brot Rezept ohne Kohlenhydrate

Bei der Umsetzung von dem Eiweißbrot ohne Kohlenhydrate: Rezept: beträgt die Arbeitszeit zirka 20 Minuten/ die Backzeitung eine Stunde/die Ruhezeit zirka 45 Minuten/ der Schwierigkeitsgrad ist: einfach

Rezept Low Carb Brot: Die Eier werden mindestens 2 Stunden vor Beginn der Zubereitung aus dem Kühlschrank geholt. Sie sollten nicht zu kalt sein.

Der Backofen ist auf 170 Grad vorzuheizen (keine Umluft).

Die Flohsamenschalen, die geriebenen Mandeln, die Sonnenblumenkerne, Sesam sowie die Kürbiskerne und das Salz kommen in eine Schüssel und werden gut mit einem Handmixer oder in der Küchenmaschine vermengt. Danach werden die Eier und das Eiweiß hinzu gegeben. Auch das Wasser und der Essig wird beigefügt. Dann müssen alle Zutaten gut durchgemixt werden. Die Masse sollte nun zirka 25 Minuten “aufgehen”. Anschließend kommt das Natron auf den Teig. Dieser wird entweder mit angefeuchteten Händen – mit Hilfe von Knethaken oder mit einer leistungsstarken Küchenmaschine kräftig geknetet.

Das Backblech wird mit Backpapier ausgelegt. Aus der Teigmasse formt man einen schönen Laib. Eine Backform ist eher weniger geeignet. Der Brotlaib fällt um einiges schöner aus, wenn er sich ohne Form ausdehnen kann.

Der Brotlaib sollte nun 80 Minuten bei 170 Grad backen. Danach wird die Temperatur abgeschaltet und das Low Cab Brot sollte bei geöffneter Backofentür noch für zirka 20 Minuten ruhen.

Wollen wir das Brot ohne Kohlenhydrate backen, können wir anstatt der 75 g Sonnenblumenkerne, und des 75 g Sesam, geröstet sowie der 75 g Kürbiskerne auch:

° 75 g getrocknete Tomaten
° 75 g Oliven
° 1 1/2 Esslöffel Oregano oder 1 1/2 Esslöffel italienische Kräuter
verwenden.

TIPP: Bei dem Rezept für Low Carb Brot dürfen die Flohsamenschalen nicht durch andere Zutaten ersetzt werden, die Schalen können auch gemahlen sein. Man bekommt sie heutzutage auch im Online-Shop zu kaufen. Es müssen gemahlene Mandeln verwendet werden; Mandelmehl eignet sich nicht. Werden auch Volleier verarbeitet, wird der Brotlaib etwas fester. Anstatt Natron kann auch Backpulver zum Einsatz kommen. Allerdings ist Natron die bessere Wahl.

Dieses Low Carb Brot ist sehr sättigend, da es sehr viele Ballaststoffe enthält, sollte auf das Trinken nicht vergessen werden.

Fazit:

Das Eiweißbrot ohne Kohlenhydrate: Rezept – sorgt dafür, dass auch Menschen die sich nach dem Low-Carb-Prinzip ernähren wollen, nicht auf Brot und Gebäck verzichten müssen. Eiweißbrot kann mühelos im Backofen zubereitet werden. Die Zutaten dazu können beinahe überall erworben werden. Sobald der Körper auf Kohlehydrate verzichtet, wird sein Fettdepot angegriffen und dadurch nimmt man schneller ab.

Bei dem oben angeführten Low Carb Brot Rezept ohne Kohlenhydrate, ist der Eiweißgehalt deutlich höher als bei einem herkömmlichen Weizenmischbrot. Anhänger der Low Carb Diät führen an, dass durch den Verzehr von eiweißhaltigen Speisen am Abend, die Fettverbrennung während der Nacht angekurbelt wird. In der Folge können die Kilos purzeln.

 

“Abnehmen mit Low Carb – Rezepte für den Alltag”

Hol dir jetzt unser neues Low-Carb Ebook zum Einführungspreis von nur 12,95€!

Jetzt bestellen >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Komm in unsere ★ Low Carb Facebook Gruppe ★ für noch mehr Rezepte Mitmachen >>
Hello. Add your message here.