Unsere Gymondo Erfahrungen

Gymondo Erfahrungen – Lohnt sich Deutschlands größtes Fitnessportal?

Muskeln aufbauen, Fett verbrennen und einfach mehr Energie im Alltag sind deine Ziele, doch dir fehlt sowohl die Zeit, als auch der Zugang zu einem sportlichen Lebensstil? Außerdem kannst du dich nicht wirklich mit einer Mitgliedschaft im Fitnessstudio bzw. Sportverein anfreunden? Dann wird Gymondo für dich mit Sicherheit super interessant sein!

In diesem Artikel stellen wir dir unseren exklusiven Gymondo Test vor und geben dir all unsere Erfahrungen mit dem Online Fitnessportal weiter. Damit du eine gute Entscheidung treffen kannst, wirst du hier unter anderem Folgendes erfahren:

  • Was ist Gymondo?
  • Ist Gymondo das richtige Fitnessprogramm für dich?
  • Lohnt sich die Mitgliedschaft (Preis-Leistungsverhältnis)?
  • Wie funktioniert das Konzept von Gymondo?
  • Wie professionell und hochwertig sind die Trainingseinheiten?
  • Wie einfach kannst du Gymondo benutzen?
  • Vieles mehr wie zum Beispiel: Gymondo kündigen, Erfahrungsberichte, Vor- und Nachteile

Bevor es los geht direkt die Info für dich: Du kannst Gymondo kostenlos testen!

Was ist Gymondo?

Gymondo wurde 2013 in Berlin gegründet und ist laut eigener Aussage in Deutschland das führende Online-Fitnessportal. Jeder, der gerne etwas mehr Sport und Fitness in sein Leben integrieren möchte, wird hier eine Reihe von Trainings- und Ernährungsplänen finden, die ihm bei seinen individuellen Zielen an die Hand nehmen. Das Besondere ist, dass weder eine Anmeldung im Fitnessstudio, noch das langweilige Joggen weiterhin notwendig sind.

Gymondo ermöglicht dir das Training in den eigenen 4 Wänden bzw. wo immer du dich befindest.

Alles, was du braucht, ist ein Computer, Smartphone, Tablet oder Laptop mit Internetzugang. Jede Trainingseinheit wird dabei mit entsprechenden Videos von professionellen Fitnesscoaches begleitet.

Wer Gymondo nutzt, genießt also ein rundum-sorglos-Fitnesspaket mit derzeit 49 individuellen Sportprogrammen, welches überall auf der Welt anwenden kann.

Für wen ist Gymondo geeignet?

Unsere Gymondo Erfahrungen haben gezeigt, dass besonders jene auf ihre Kosten kommen, die sonst nur wenig Zeit und Energie für Sport haben. Dadurch, dass das Online Fitnessprogramm speziell für das Training zuhause geschaffen ist, profitieren vor allem…:

  • Hausfrauen/-männer und Mütter & Väter
  • Vielbeschäftigte und
  • Sportanfänger, sowie
  • untrainierte von dem Konzept.

Gymondo Homeworkout

Zwar wirbt Gymondo damit, dass es auch extra Trainingseinheiten für Fortgeschrittene anbietet, allerdings haben wir gemerkt, dass die Mitgliedschaft für erfahrene Sportler eher sinnvoll ist, wenn man einen langen Zeitraum keinen Sport gemacht hat und nun langsam wieder in den Rhythmus kommen will. Die Einheiten sind zwar umfangreich und unterhaltsam, allerdings könnten sie für einen fitten und gesunden Menschen etwas substanzlos sein. Allerdings ist das natürlich nur ein subjektiver Eindruck.

Kurze, knackige Workouts sind ideal

Kommst du von einem stressigen Arbeitstag nach Hause oder hast zwischen deinen Aufgaben absolut keine Zeit und Energie, noch ein ausgiebiges Training herunterzuspulen, obwohl du dir eigentlich das Ziel gesetzt hast?

Diese Ausreden zählen bei Gymondo nicht mehr, denn da das Konzept speziell für Vielbeschäftige und für Fitnesslifestyle-Schnupperkunden entwickelt wurde, sind die Trainingseinheiten sehr kurz, dafür aber enorm knackig gehalten. Die meisten Workouts dauern gerade einmal 20 Minuten und passen daher in jeden Alltag rein.

Bleibt der Effekt dabei auf der Strecke? Ganz und gar nicht! Wir haben die Erfahrung gemacht, dass man eigentlich immer kräftig ins Schwitzen kommt und dass der Muskelkater am nächsten Tag vorprogrammiert ist.

Das liegt daran, dass sich besonders die Trainingseinheiten, welche sich auf „Abnehmen“, „Straffen“, und „Muskelaufbau“ konzentrieren nach dem HIIT Konzept (High Intensive Intervall Training) funktionieren.

In kürzester Zeit sorgen wir also für maximalen Kalorienverbrauch und einen netten Afterburn-Effekt.

Bei Yoga, Pilates oder anderen sanfteren Sportarten verhält sich das selbstverständlich etwas anders.

Warum überzeugt Gymondo?

Dass Gymondo so erfolgreich ist, hat seine Gründe. Zum einen ist das Konzept sehr simpel und effizient gestaltet, zum anderen sorgen Aspekte wie Übersichtlichkeit, hochwertige Videos und echte Trainer für den besonderen Schliff. Hier haben wir zusammengetragen, warum sich eine Anmeldung für dich auszahlen könnte:

Übersichtliche Plattform

Uns ist von Beginn an aufgefallen, dass Gymondo eine sehr übersichtliche Plattform ist. Im Vordergrund stehen immer die Fitnessprogramme selbst und sobald man auf die Webseite kommt, weiß man sofort, was zu tun ist. Im Vergleich zu anderen Fitnessportalen ist das eine echte Seltenheit, denn oftmals muss man sich erst einmal mit einer LKW-Ladung an Informationen herumschlagen, bis man überhaupt weiß, welches Training perfekt für die eigenen Bedürfnisse ist.

Große Auswahl an Trainingsprogrammen für jedes erdenkliche Fitnessziel

Eine der Besonderheiten von Gymondo ist unter anderem die riesige Auswahl an verschiedenen Trainingsprogrammen. Diese sind auch gleichzeitig das Herzstück des Fitnessportals. Momentan warten 49 verschiedene Workout-Konzepte auf dich, die mindestens 2 Wochen und maximal 8 Wochen andauern.

Sehr beliebte Programme sind zum Beispiel:

  • Schlank in 10 Wochen
  • Bauch Beine Po
  • Strandfigur
  • Mobility
  • Yoga (in mehreren Formen)
  • Sixpack
  • Danceworx
  • Get Strong
  • 15 Minuten Workout
  • Goodbye Cellulite
  • Uvm.

Das Prinzip ist ganz einfach: Hast du einmal die Gymondo Mitgliedschaft erworben, kannst du aus dem riesigen Pool das Programm auswählen, welches dir am besten gefällt – und schon kann es losgehen!

Gymondo Fitnessprogramme
Gymondo Fitnessprogramme (Auswahl) Quelle: Gymondo

Darüber hinaus hast du natürlich die Wahl, jeden Tag ein oder mehrere freie Workouts ganz nach deinem Geschmack zu machen. Du bist daher niemals an dein ausgewähltes Trainingsprogramm gebunden.

Trainingsvideos für jedes einzelne Workout

Damit du nicht bloß nur einen Plan nach dem Motto „Friss oder Stirb“ in die Hand bekommst und die vielen Übungen selbst im Internet recherchieren musst, ist jedes Gymondo Workout gleichzeitig in einem Video verpackt. Insgesamt gibt es über 400 Workoutvideos!

Du brauchst nur das Video starten und den Instruktionen der Trainer folgen. Alle Trainer trainieren und schwitzen mit dir und machen dir jede Übung in Echtzeit vor.

Echte Trainer begleiten dich

Gymondo ist nicht nur reich an Trainingsprogrammen, sondern bietet auch eine große Bandbreite an Fitnessexperten, die dich durch jedes Workout pushen – egal wie hart es auch sein mag.

Alle Übungen werden in Echtzeit vorgeführt, während du zeitgleich Tipps zur Ausführung und eine geballte Ladung Motivation bekommst. Jeder Coach ist ausgebildeter Experte in seinem Gebiet und hat sein Fitnessprogramm von A-Z selbst entworfen.

Halte Fortschritte mit dem Fitnessprofil fest

Neben der Trainingseinheiten selbst interessiert uns natürlich immer, wie viele Fortschritte wir auf der Waage machen. Mit dem Fitnessprofil hast du die Möglichkeit, deinen Fortschritt von Tag 1 an zu beobachten. Trage hier u.a. dein Startgewicht, deine Maße und dein Body Mass Index ein und beobachte, wie sich dein Fitnesszustand verbessert.

Wir fanden es außerdem super praktisch, dass das Fitnessprofil interaktiv mitarbeitet. So ploppt nach jeder Einheit automatisch ein Fenster auf, in welchem du eintragen kannst, wie du dich gefühlt hast und wie viele Wiederholungen du bei der Abschluss-Challenge geschafft hast. Natürlich ist alles, was du einträgst, nicht für andere Nutzer sichtbar.

Die Gymondo Challenge

Die Gymondo Challenge findet in jeder Einheit statt und ist ein super Orientierungspunkt für deine Gesamtfitness. Du trittst hier nämlich in jedem Workout gegen sich selbst an und hast somit die Möglichkeit, dein „altes Ich“ zu schlagen und neue Rekorde aufzustellen.

Die Challenge dauert 60 Sekunden, in welcher du eine der Grundübungen (Sit-ups, Burpees, Kniebeugen, Plank) bis ans Limit durchführst. Das heißt: So viele Wiederholungen wie möglich! Anschließend trägst du deine erreichte Wiederholungszahl in dein Fitnessprofil ein.

Unterstützt dich Gymondo auch bei deiner Ernährung?

Training ist schön und gut. Aber wie sieht es mit der Ernährung aus? Immerhin ist ein gesunder Speiseplan mehr als die halbe Miete.

Gymondo bietet dir in der Tat eine große Vielfalt an Ernährungsplänen, die von den individuellen Trainern passend zu ihren Trainingsprogrammen entwickelt wurden. Wir konnten erkennen, dass jedes Rezept grundsätzlich immer frei von künstlichen Stoffen, Zucker und Transfetten ist. Kurzum: Naturbelassen und gesund steht auch laut Gymondo bei jedem Gericht im Vordergrund.

Gymondo Ernährung
Gymondo Ernährungsvideo (Quelle: Gymondo)

Unterm Strich stehen dir über 1000 Rezepte aus folgenden Kategorien zur Verfügung:

  • Müsli
  • Smoothies
  • Fisch
  • Fleisch
  • Salate
  • Backwaren
  • Surf’n Turf

Bei Fragen rund um die Ernährung steht dir außerdem ein Expertenteam im Forum zur Verfügung. Hier kannst du einfach deine Fragen stellen und darfst mit einer professionellen Antwort rechnen.

Sind die Gymondo Rezepte auch für Veganer geeignet?

Es gibt leider keine besonders große Auswahl für Veganer. Zwar ist das ein oder andere Rezept vegan, allerdings kann man nicht die große Vielfalt genießen, wenn man gänzlich auf tierische Produkte verzichtet. Insofern ist das ein echter Minuspunkt.

Als Vegetarier sieht das hingegen anders aus – besonders wenn man Fisch und Eier zu sich nimmt. Unser Tipp lautet also: Als Veganer solltest du dich nicht allzu sehr auf die Rezepte freuen, als Vegetarier kannst du dich super austoben!

Doch was spricht dagegen, Rezepte einfach selbst „in vegan“ umzugestalten? Es sind nämlich vor allem die Proteinquellen, die tierischen Ursprungs sind. Wie wäre es zum Beispiel, Geflügel mit Sojageschnetzeltes zu ersetzen? Oder Hackfleisch mit Hülsenfrüchten?

Und sollten dir die Rezepte nicht reichen, schau immer mal wieder aus unserer Low Carb Rezepte Seite vorbei 🙂

Das Trainingsprogramm für mehrere Wochen

Hierbei kannst du dich zum Beispiel für ein 2-8 Wochen Programm entscheiden, bei welchem dir Gymondo immer die passenden Workouts vorgibt. Der große Vorteil ist hierbei, dass du dir um nichts Gedanken machen musst, denn jedes Programm ist in allen Einzelheiten darauf angepasst, dass du dein Ziel erreichst – von Training, über Ruhephasen, bis zur Ernährung. Vorab kannst du dein Endziel zwischen „Abnehmen“ „Muskelaufbau“, „Straffen“ oder „Beweglichkeit, sowie den Schwierigkeitsgrad (Leicht, mittel und schwer) festlegen.

Gymondo Erfahrungen - Komplette FItnessprogramme
Umfangreiche Fitnessprogramme (Quelle: Gymondo

Wir fanden außerdem sehr hilfreich, dass du dir den Gymondo Trainingsplan vorab haargenau ansehen und somit abgleichen kannst, ob alle Einheiten in deinen Terminkalender passen. Zudem verschaffst du dir auf diese Weise einen Überblick über die verschiedenen Übungen. Nicht selten kommt es vor, dass man dann erkennt, dass das spezielle Programm doch nicht zu den eigenen Zielen passt.

Jedes Konzept ist in allen Facetten sehr individuell. Nicht nur der Trainer und die Übungen, sondern auch die Ruhephasen, die Intensität und der Fitnessfokus (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit usw.) unterscheiden sich stark voneinander. Bei 49 Programmen bist du aber bestens versorgt und wirst immer etwas für dich finden.

Individuelle Einheiten auswählen

Wem ein fixer Plan über mehrere Wochen einfach nicht in den Kram passt, der kann sich auch von Workout zu Workout hangeln und täglich nach einer neuen Herausforderung suchen. Mit der Filterfunktion wählst du im Handumdrehen deine bevorzugte Körperregion, den Trainer und die Trainingsdauer, sowie deinen Schwierigkeitsgrad aus.

Diese Möglichkeit fanden wir ausgesprochen hilfreich, denn nicht immer fühlen wir uns nach einen festgelegten Plan und manchmal wollen wir einfach nur drauflostrainieren und entdecken, was es alles so gibt. Aktuell kannst du aus einem Workout-Pool von über 150 Übungen aus vier verschiedenen Kategorien wählen.

Vor- und Nachteile von Gymondo

Vorteile:

  • Von zuhause aus trainieren
  • Echte Trainer
  • Unterhaltsame Trainingsvideos
  • Ernährungspläne
  • Rund 50 Trainingsprogramme für jedes Fitnessziel
  • Günstiger als Fitnessstudio
  • Sehr saubere und übersichtliche Plattform
  • Eigene Fortschritte messbar
  • Sehr günstig

Nachteile:

  • Wenige Motivationselemente
  • Wenig Gemeinschaftsgefühl
  • Nicht monatlich kündbar

 

Unsere Gymondo Erfahrungen

Sowohl unsere Erfahrungen, als auch viele Erfahrungen von Kunden zeigen, dass Gymondo eine echte Alternative zum Fitnessstudio oder Sportverein sein kann.

Der Nutzen für Vielbeschäftigte oder alle, die erst einmal ein professionell angeleitetes Training in ihrer Komfortzone haben wollen, gibt es nur wenige bis gar keine Alternativen.

Letztendlich ist aber die wichtigste aller Fragen: Macht man wirklich spürbare Fortschritte mit den Workouts von Gymondo?

Wenn wir uns speziell auf die Workouts konzentrieren, müssen wir zugeben, dass für Sportanfänger einfach alles geboten wird, was erforderlich ist. Es wird immer das richtige Maß an Einfachheit geboten und gleichzeitig darauf geachtet, dass es nicht langweilig wird.

Und eines ist klar: Wer das passende Workout wählt und bis zum Ende mitzieht, wird am nächsten Tag garantiert Muskelkater haben (zumindest am Anfang).

Unweigerlich wird jedoch irgendwann der Zeitpunkt kommen, an dem die Übungen einfach nicht mehr ausreichen, um Fortschritte zu machen. Falls das nicht eintreffen sollte, wird vorher höchstwahrscheinlich die Motivation wieder abgeflacht sein. Insofern müssen sich fortgeschrittene Sportler gut überlegen, ob sie sich wirklich eine Gymondo-Mitgliedschaft sichern wollen.

Was hat uns nicht so gut gefallen?

Wir wissen natürlich, dass Gymondo ganz besonders die Leute anspricht, die von Haus aus einfach nicht viel Motivation und Energie für regelmäßigen Sport mitbringen – das ist auch vollkommen in Ordnung. Ja, es ist sogar sehr vorbildlich in diesem Fall nach guten Kompromissen und Möglichkeiten zu suchen, um trotzdem fit, schlank und gesund zu bleiben.

Deswegen hätten wir uns etwas mehr motivierende Faktoren rund um das Training gewünscht. Viele andere Fitnessportale arbeiten zum Beispiel mit Trophäen oder mit Challenges innerhalb der Community. Bei Gymondo hat man gelegentlich das Gefühl, dass schnell die Luft rausgehen kann.

Zum Glück sind die Trainingseinheiten immer sehr unterhaltsam und zielführend. Jeder Trainer bringt seine eigene Persönlichkeit mit ein, was jedes Workout sehr abwechslungsreich macht. Insofern kommt man doch immer wieder gerne zurück und freut sich nach jedem absolviertem Training.

Wir warnen dich jedoch vorab: Deinen inneren Schweinehund kann Gymondo nicht besiegen.

Um wirklich Fortschritte zu machen, brauchst du tatsächlich Eigenmotivation. Denn auch, wenn die Trainer in den Videos echt sind, so sind es keine Personaltrainer, die dir in den Hintern treten, wenn du dich nicht aufraffen kannst.

Wie viel kostet die Gymondo Mitgliedschaft und lohnt sich der Preis?

Letztendlich fallen alle Kritikpunkte, die wir genannt haben kaum in die Waagschale, denn der Preis für die Mitgliedschaft ist so günstig, dass sie wirklich niemandem wehtut.

Die günstigsten Fitnessstudios kosten rund 19€ monatlich. Bei Gymondo bezahlst du für ein 1-Jahres-Abo 6,99€ monatlich. Das ist aus unserer Sicht und in Anbetracht dessen, dass du 49 von A-Z durchkonstruierte Trainingsprogramme ein absolutes Schnäppchen.

Gymondo Kosten
Gymondo Preise (Quelle: Gymondo)

Denn du brauchst weder zwangsläufig teure Fitnessgeräte, noch irgendwelche Nahrungsergänzungen. Wenn du dich wirklich motivierst, dann kannst du dich mit dem Gymondo Angebot für 6,99€ mtl. vom Couchpotato zu einer schlanken, fitten und gesunden Wohlfühlfigur entwickeln.

Es ist klar, dass man für diesen Preis keinen Personaltrainer bekommt, jedoch ist es einfach ein schönes Gefühl, wenn einem die Übungen und die Trainingspläne von echten Experten geliefert werden.

Darüber hinaus hast du die Wahl, ein 6-Monats Abo für 9,99€ abzuschließen oder 3 Monate für 12,99€ zu buchen.

Gymondo kündigen – ist das möglich?

Innerhalb der Vertragslaufzeit ist eine Kündigung leider nicht möglich. Jedoch kannst du jederzeit deine Kündigung zum nächstmöglichen Zeitpunkt unter dem Menüpunkt „Mein Konto“ einreichen.

Falls du dir Sorgen machst, dass Gymondo doch nicht das Richtige für dich ist, empfehlen wir dir die Gratis-Probewoche. Hier hast du genug Zeit, um ausgiebig reinzuschnuppern und du gehst kein Risiko ein.

Du kannst die Gratiswoche von Gymondo kündigen, indem du ebenfalls auf „Mein Konto“ klickst.

Zusammenfassung & Fazit

Ziele erreichen
Gymondo ist ein Online Fitnessstudio, dass dir dabei helfen kann deine Ziele im Bereich Muskelaufbau, Abnehmen und Fit werden zu erreichen.
Trainigsvideos
Du hast im Mitgliederbereich die Möglichkeit dich für eines (oder mehrere) der „fertigen“ Programme zu entscheiden oder du wählst ganz flexibel aus den über 400 Workoutvideos.
Rezepte
Neben der Sport bekommst du Ernährungstipps und über 1000 Rezepte..
Günstige Preise
Gymondo kostet ab 6,99€ monatlich (bei jährlicher Zahlung). Du kannst alles eine Woche lang komplett kostenlos testen und hast Zugriff auf alle Inhalte.
Für Sportanfänger
Die Workouts sind vor allem für Sportanfänger, untrainierte und Sportler, die wieder einsteigen möchten geeignet. Die Trainings sind so aufgebaut, dass sie sich einfach in den (stressigen) Alltag integrieren lassen.

Willst du neu mit Sport anfangen und trotzdem ein professionelles Training haben? Dann brauchst du keinen teuren Fitnesstrainer, denn mit genug Eigenmotivation findest du auch mit Gymondo garantiert zu Ziel.

Der Preis ist wirklich günstig und falls du noch unsicher bist, nutze einfach die Gratis-Probewoche.

Wir wünschen dir viel Spaß mit Gymondo und beim Training!

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Komm in unsere ★ Low Carb Facebook Gruppe ★ für noch mehr Rezepte Mitmachen >>
Hello. Add your message here.