Rezept für Low Carb Lasagne

Low Carb Lasagne

Dir schmeckt die klassische Lasagne Bolognese, aber du willst einmal ein kalorienärmeres Rezept für Lasagne ohne Kohlenhydrate ausprobieren? Dann klicke dich einfach durch meine Low Carb Rezepte: Lasagne. Erfahre, wie du mit wenigen Zutaten die klassischen Nudeln aus Bologna mit Low Carb Lasagneplatten ersetzen kannst. Wenn Du Kinder hast, schaue nach unter Low Carb Rezepte: Kohlrabi Lasagne. Kinder lieben dieses Gericht meistens, da Kohlrabi sehr mild im Geschmack ist.

Low Carb Lasagneplatten

Für meine Low Carb Rezepte: Lasagne verwende ich anstelle der Nudeln Platten aus Ei, Auberginen, Zucchini und Kohlrabi. Die bist neugierig geworden? Dann probiere die folgenden Rezepte aus!

Low Carb Lasagne Ei

Die Nudeln ersetzet du für diese Lasagne ohne Kohlenhydrate einfach durch im Backrohr gestockte Eier. Probiere dieses leckere Rezept für Low Carb Lasagne mit Ei aus. Deine Freundinnen werden bei dir für das Rezept Schlange stehen!

Zutaten für 6 Portionen

  • 600 g Hackfleisch
  • 2 Dosen geschälte Tomaten
  • 6 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1/2 Stangensellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 150 ml Sahne
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Messerspitze Mehl
  • geriebener Parmesan oder Grana Padano
  • Salz und Pfeffer
  • kleingehackte Petersilie

Zubereitung der Hackfleischsoße

Die Zwiebel, die Karotte und den Stangensellerie in kleine Würfel schneiden und im Olivenöl glasig andünsten. Das Hackfleisch dazugeben, salzen und pfeffern. Knoblauchzehe auspressen und gut untermischen. Nach 5 Minuten die geschälten Tomaten beigeben. Die Soße nun ca. 20 Minuten köcheln lassen und zum Schluss mit frischer Petersilie bestreuen.

Zubereitung der Eierplatten

Die aufgeschlagenen Eier mit dem Schneebesen verquirlen und möglichst gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Bei 100° C die Eiermasse im Ofen goldbraun backen.

Zubereitung der Bechamel

In einem Topf das Öl erhitzen und mit einer Messerspitze Mehl verrühren. Die Sahne beigeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Crème fraîche unterrühren.

Die gebackene Eimasse in längliche Scheiben schneiden. Orientiere dich dabei an der Größe der Auflaufform. Abwechselnd Hackfleischsoße, Bechamel und Eierscheiben in die Form schichten. Die letzte Schicht ist die Bechamel. Etwas geriebenen Käse über die Lasagne streuen und bei 170-180° C für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Schaue öfters nach, damit die oberste Schicht nicht verbrennt.

Low Carb Rezept: Zucchini Lasagne

Mein Rezept für Low Carb Lasagne Zucchini sieht statt der klassischen Hackfleischsoße Schinken und anstelle der Lasagneplatten rohe Zucchinischeiben vor. Damit zauberst du im Nu eine wirklich leckere und kalorienarme Lasagne!

Zutaten für 6 Portionen

  • 4 mittelgroße Zucchini
  • 250 g gewürfelte Mozzarella
  • 4 Scheiben Schinken
  • 50 g zerbröselter Feta
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • 1/2 Becher Milch
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Prise Muskatnuss

Zubereitung

Die Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden und mit einigen Scheiben den eingefetteten Boden einer Auflaufform auslegen. Leicht salzen, abwechselnd Mozzarella, Schinken, Feta und Parmesan schichten. Die letzte Schicht besteht aus Mozzarella und Parmesan.

In einem Becher die Milch mit dem Ei verquirlen, salzen, pfeffern und mit der Muskatnuss abschmecken. Die Milch über die Low Carb Lasagne Zucchini gießen und gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 170° ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Dieses Low Carb Rezept: Zucchini Lasagne schmeckt auch am nächsten Tag sehr lecker!

Low Carb Lasagne Aubergine

Mit der Länge nach dünn geschnittenen Auberginen ersetz du im Handumdrehen die klassischen Lasagneplatten. Besonders lecker ist in dieser Low Carb Lasagne Aubergine die Kombination aus Hackfleisch und Auberginen, wie sie in Griechenland gern verwendet wird.

Zutaten für 6 Portionen

  • 600 g Hackfleisch
  • 2 Dosen geschälte Tomaten
  • 3 Auberginen, der Länge nach dünn geschnitten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1/2 Stangensellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 150 ml Sahne
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Messerspitze Mehl
  • geriebener Parmesan oder Grana Padano
  • Salz und Pfeffer
  • klein gehackte Petersilie

Zubereitung

Die Auberginenscheiben salzen und 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Hackfleischsoße und die Bechamel wie in der Low Carb Lasagne Ei zubereiten. Die Auberginen abtrocknen und in 1 EL Öl kurz anbraten. In einer Auflaufform Hackfleisch, Bechamel und Auberginen abwechselnd schichten.

Die letzte Schicht besteht aus Auberginen. Streue geriebenen Parmesan darüber und backe die Low Carb Lasagne Aubergine im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 20 Minuten.

Low Carb Rezepte: Kohlrabi Lasagne

Low Carb Lasagne mit Kohlrabi ist schnell zubereitet, und mit seinen gerade mal 27 Kalorien pro 100 g ist Kohlrabi ein beliebter Schlankmacher. Sein milder Geschmack passt hervorragend zu Fleischgerichten und wird dich begeistern!

Zutaten für 6 Personen

  • 3 Kohlrabi
  • 600 g Hackfleisch
  • 2 Dosen geschälte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1/2 Stangensellerie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 150 ml Sahne
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Messerspitze Mehl
  • geriebener Parmesan oder Grana Padano
  • frische kleingehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Gehe in der Zubereitung der Hackfleischsoße und der Bechamel vor wie in der Lasagne mit Ei und der Lasagne mit Aubergine. Den Kohlrabi sorgfältig schälen und in dünne Scheiben schneiden. In Salzwasser 10 Minuten kochen und abtropfen lassen.

In einer Auflaufform Kohlrabi, Hackfleisch und Bechamel abwechselnd schichten. Letzte Schicht ist die Bechamel, auf der du geriebenen Parmesan verteilst. Genieße deine Low Carb Lasagne mit Kohlrabi!

 

„Abnehmen mit Low Carb – Rezepte für den Alltag“

Hol dir jetzt unser neues Low-Carb Ebook zum Einführungspreis von nur 12,95€!

Jetzt bestellen >>

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Komm in unsere ★ Low Carb Facebook Gruppe ★ für noch mehr Rezepte Mitmachen >>
Hello. Add your message here.