Shake Bowl Low Carb Frühstück

Leckere Shake Bowl mit Früchten – Perfektes Low Carb Frühstück

Sicher kennst du Smoothies, oder? Nach den Smothies kamen die Smoothie Bowls. Dabei mixt man den Smoothie einfach etwas dickflüssiger, so, dass man ihn löffeln kann.

Das Gleich kann man auch mit Shakes machen. Also habe ich es ausprobiert und bin begeistert. Statt Müsli, welches im Normalfall viele Kohlenhydrate hat, gibt es morgens nun eine Shake Bowl mit Früchten.

Als Grundlage nehme ich dafür Eiweißshakes. Diese gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, wie z.B. Vanille, Schokoladen, Latte Macchiato, Erdbeere usw. Ich bestelle sie meistens bei Foodspring.

Um den Shake etwas dicker zu bekommen gebe ich noch Flohsamenschalen oder Chia Samen, Quark (20%) und Früchte, vorzugsweise Beeren, da diese wenige Carbs haben, hinzu. Man kann das Ganze auch herzhaft gestalten. Dann nimmt man Gemüse (Spinat, Grünkohl etc.) und einen Geschmacksneutralen Shake.

Am besten probierst du verschiedene Zusammensetzungen und Mengen aus um die für dich beste Konsistenz zu finden. Im folgenden habe ich aber noch 2 Low Carb Shake Bowl Rezepte für dich.

☝️Gut zu wissen: Darum ist Eiweiß bei einer Low Carb Diät so wichtig

Shake Bowl mit Erdbeeren und Heidelbeer-Kokos-Topping

Zutaten für 1 Portion:

  • 2 EL/Scoops Proteinpulver Vanille
  • 150-200ml Milch (besser noch Mandel Drink, Reis Drink etc.), je nach Konsistenz
  • 1/2- 1 TL Flohsamenschalen (Achtung: Quellen sehr stark, immer viel trinken!)
  • 1 EL Quark (20%)
  • 1 Handvoll (TK-) Erdbeeren
  • 1 Handvoll Heidelbeeren
  • 1 TL Kokosflocken
  • geschrotete Leinsamen (optional)

Zubereitung:

Gebe das Proteinpulver, die Milch, die Flohsamenschalen, den Quark und die Erdbeere in einen Mixer (z.B diesen hier) und mixe alles kurz durch.

Gib den Shake in eine kleine Schale und dekoriere ihn mit den Heidelbeeren, den Kokosflocken und, wenn du magst, mit ein paar Leinsamen.

Fertig ist deine Shake Bowl mit Erdbeeren und Heidelbeer-Kokos-Topping.

Mango-Chia-Samen Shake Bowl

Zutaten für eine Portion:

  • 1 EL neutrales Proteinpulver
  • 2 EL Chia Samen
  • 1/2 Mango
  • 1 EL Naturjoghurt
  • 150 ml Mandel Drink

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixer geben und gut durchmixen. Den Shake in eine Schale geben, abdecken und für min. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Chai Samen quellen können.

Wer mag kann vor dem Verzehr ein paar Kokosraspeln und Beeren als Topping drübergeben.

Noch mehr Low Carb Rezepte?

Weitere leckere Rezepte mit wenig Kohlenhydrate findest du in unserem neuen Kochbuch „“Abnehmen mit Low Carb – Rezepte für den Alltag”. Dieses kannst du hier bestellen -> 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Komm in unsere ★ Low Carb Facebook Gruppe ★ für noch mehr Rezepte Mitmachen >>
Hello. Add your message here.